TuS Banner 2013
SlideBar

37629344 E101 4ECE 8345 817391B21761Bei Kaiserwetter starteten 25 Sportler am Sylvesternachmittag an der Gutacher Liebich-Sporthalle, um das Jahr 2021 sportlich ausklingen zu lassen. Die Walking-Gruppe um Ulrike Mangold und Renate Wöhrle startete bereits eine Viertelstunde früher, damit das gemeinsame Ziel Büchereck auch nahezu gemeinsam erreicht wird. Dort warteten bereits Alexander Wöhrle und Thomas Esslinger mit einer kleinen Verpflegung und einem wärmenden Feuer, damit sich Läufer, Walker und Radfahrer in gemütlicher Runde stärken konnten.

Die Laufstrecke führte auf dem Gutacher Tälersteig bis in den Vogelbach und von dort aus nochmal steil bergan bis zum „Basler Rank“ wo man die Straße überquerte. Es folgte parallel zur Rothalde nochmal ein kleiner knackiger Anstieg, bevor man sich die Stärkung verdient hatte. Der Abstieg für die Walking-Gruppe erfolgte über den linken Sulzbach, die Laufgruppe trennte sich am Wegweiser „Schorenkopf“. Ein Teil kehrte direkt über den Linken Sulzbach zurück ins Dorf, sechs unentwegte nahmen noch die Schleife über den Gutacher Hausberg, den Farrenkopf, und machten sich dann ebenfalls über den Linken Sulzbach wieder zurück zur Sporthalle. Unterwegs traf man erneut auf die Walking-Gruppe. Es hat sich gezeigt, dass es richtig war, den Sylvesterlauf durchzuführen, denn alle Teilnehmer zeigten sich hochzufrieden nach dem sportlichen Nachmittag. 

 

Zu den Bildern: Gemeinsam starten, gemeinsam Sport machen, gemeinsam ankommen lautete das Motte beim Sylvesterlauf des TuS Gutach. Entsprechend gut war auch die Stimmung.

37629344 E101 4ECE 8345 817391B21761

FFE2F0BD 463F 442A B45B 2F1C8B8ADFBA