TuS Banner 2013
SlideBar

KurtMartin HPDr. med. Kurt Mosetter hält viel von Bewegung und Sport und ist ein großer Fan des TuS Gutach mit seinem umfangreichen Sportangebot. Deshalb wird er am Dienstag, 1. August in Zusammenarbeit mit dem TuS Gutach einen Vortrag in der Gutacher Liebich- Sporthalle halten. „Frühsignale erkennen und vorbeugen – Krankheiten vermeiden“, lautet das Thema des Abends.

Kurt Mosetter wird hier vor allem auf die Bedeutung des Darms und seiner Funktion für das gesamte menschliche Immunsystem eingehen, denn „die Fernsteuerung hierfür, unseren Stoffwechsel und unser Gehirn liegt im Darm“, so der Gutacher Arzt. Dr. Mosetter erläutert in seinem Vortrag, wie mit den richtigen Ernährungsfaktoren die wichtigsten paventiven Hebel in unseren eigenen Händen liegen. Botenstoffe des Muskelsystems fördern das sogenannte „gesunde Bauchgefühl“ und in der Gesundheit des Mikrobioms im Darm liegen sowohl die Triebfedern für unser psychisches Wohlbefinden als auch für ein leistungsfähiges Gehirn und ein starkes Immunsystem. Der Vortrag findet am Dienstag 1. August um 19.00 Uhr in der Gutacher Liebich- Sporthalle statt. Einlass in die Halle ist ab 18.00 Uhr. Statt eines Festberags für den Eintritt wäre der TuS Gutach allen Zuhörern dankbar für eine kleine Spende. Der gesammelte Betrag kommt je zur Hälfte der „Werner- Mosetter- Stiftung“ sowie einem Projekt für Gutacher Kinder zugute. Die „Werner- Mosetter- Stiftung“ engagiert sich in der Tradition ihrer Gründer für das Gemeinwohl im Bereich der Medizin und der Gesundheitsfürsorge. Hier sollen die Wege einer kausalen und zugleich humanistischen Medizin weiter beschritten und vertieft werden. Der philosophische Geist und die wissenschaftliche Denkart von Werner Mosetter prägen die Stiftung.