TuS Banner 2013
SlideBar

Auch am TuS Gutach geht die Pandemie nicht spurlos vorbei. Bereits im letzten Frühjahr musste man die Hauptversammlung auf 2021 verschieben und war eigentlich zuversichtlich, dass in 2021 wieder bessere Zeiten herrschen. Weit gefehlt. Die Generalversammlung für die Jahre 2020 und 2021 hätte am vergangenen Freitag stattfinden sollen, musste nun erneut verschoben werden. Was allerdings alle noch mehr trifft, ist die erneute Absage der Gutacher Dorfsportwoche, die vom 2. bis 7. Juni hätte stattfinden sollen.

Nicht nur das größte Handballturnier für Hobbymannschaften fällt somit zum wiederholten Male aus sondern auch der Treffpunkt für alle Gutacher und solche, die in der Fremde wohnen und für diese „tollen Tage“ in die Heimat zurückkommen, um ihre alten Bekannten zu treffen. Der TuS Gutach bietet während seiner Dorfsportwoche jeden Tag ein attraktives Programm für Jung und Alt, so dass jeder auf seine Kosten kommt. Vom Handball über Laufen, Mountainbiken, Ponyreiten für Kinder bis hin zum stimmungsvollen Gottesdienst am Sonntagmorgen. Die Verantwortlichen sind traurig, diese beliebte Veranstaltung nun schon zum zweiten Mal absagen zu müssen, aber eine Verschiebung in den Herbst ist bei solch einer großen Veranstaltung, die nicht zuletzt auch mit dem Wetter steht und fällt, nicht möglich.
Trotz allem ruht der TuS- Betrieb nicht ganz, denn die beiden Gruppen „Step Aerobic“ und „Freizeitsport“ treffen sich jeweils montags und donnerstags zu den üblichen Zeiten zum „Online-Sport“ und halten sich unter den Motto „Nane hüpft online“ mit Besenstiel, Butzlumpe, Wasserflaschen und Hockerle als Hilfsmittel, die in jedem Haushalt verfügbar sind, bereits seit Mitte November fit. Wer auch jetzt noch Interesse an der Teilnahme hat, darf sich gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bei Susanne Heinzmann melden, um die Zugangsdaten fürs Online- Meeting zu bekommen.