TuS Banner 2013
SlideBar

mannschaft mit jimmyAm vergangenen Wochenende war der TuS Gutach Ausrichter der Gau- Bestenkämpfe. Dies sind Mannschaftswettkämpfe in zwei Klassen. In der Gauklasse, die vormittags als Gerätevierkampf ausgetragen wurden waren rund 75 Turner in 13 Mannschaften am Start. Am Nachmittag turnte die Bezirksklasse mit 15 Mannschaften.

Die TG Gutach/Wolfach war in der Bezirksklasse den Altersklassen M 6/7, M8/9, M14/15 und M15/16 am Start. Die Kooperation mit dem TV Wolfach trägt mittlerweile so gute Früchte, dass man das stärkste Jugendteam im badischen Schwarzwaldturngau stellt. In der Gauklasse M 6/7 belegte die TG knapp Rang 3. Die Silbermedaille wurde um nur 3/10 Punkte verpasst. Hier ging mit Henrik Purfürst (5 Jahre) der jüngste Turner an den Start. Bei den 8/9- jährigen belegte die TG Rang vier und in den Altersklassen M 14/15 und 15/16 ging die TG leider konkurrenzlos in den Wettkampf, erreichte mit 154,850, bzw. 166,950 Punkten gute Ergebnisse.

Am Nachmittag waren die Turner der Bezirksklasse am Start. Hier wird ein olympischer Sechskampf geturnt. Außerdem qualifizieren sich hier die besten Turner für den Bezirksentscheid. In der Altersklasse M 8/9 siegte die TG Gutach/Wolfach mit einem starken Team aus Mario Stevens (75,70), Sascha Konstantinov (75,80), Roman Müller (72,60) und dem erst sechsjährigen Linus Schott (70,850) knapp vor dem TuS Bräunlingen I. In der Altersklasse M 16/17 und der jahrgangsoffenen Klasse ging die TG wiederum konkurrenzlos an den Start und erreichte in M16/17 261,150 Punkte und jahrgangsoffen 267.50 Punkte.

 

Zu den Bildern von links:

Henrik Purfürst, Mario Stevens und Timo Epting.