TuS Banner 2013
SlideBar

IMG 6045_RGGDie Schülermannschaft des RGG Hausach gewinnt beim Vorentscheid „Jugend trainiert für Olympia“
Fünf Schülerinnen und Schüler des Robert-Gerwig-Gymnasium aus Hausach haben unter allen teilnehmenden Schülermannschaften des Regierungspräsidiums Freiburg bei der Ausschreibung „Schulen im Schnee“ den 1. Platz belegt. Nun sind die jungen Sportler im Vorentscheid eine Runde weiter und sicherten sich damit das Ticket für die Teilnahme am Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“.

Bild: Die jungen Athleten des RGG Hausach: hinten v. l. : Johannes Hartmann, Julia Schmider, Paul Hartmann – vorne v. l.: Alessia Pandurtisch, Maximilian Spathelf.

Die TuS-Rennläufer schlagen sich wacker beim 1. großen Verbandsrennen des Skiverbandes Schwarzwald
Schlag auf Schlag folgen nun die einzelnen Wettkämpfe für die alpinen TuS-Rennläufer. Dafür bringen die jungen Athleten eiserne Disziplin mit. Neben straffen Trainingseinheiten, frühem Aufstehen und weiten Anfahrtswegen gehört selbstverständlich ein perfekt präparierter Ski. All das ist für das Rennteam und deren Eltern inzwischen fast schon zur Routine geworden.

FullSizeRenderGutacherin siegt souverän im Riesenslalom und in der Gesamtwertung am Feldberg ist sie Zweite.
Über 120 junge Skiläufer der Jahrgänge 2005 und 2006 aus ganz Baden-Württemberg traten am vergangenen Wochenende am Feldberg zur VR-Talentiade-Sichtung gegeneinander an.

CIMG4256Auf dem Siegerpodest landen Alessia Panduritsch, Franka Panduritsch und Johannes Hartmann

Für die alpinen Rennläufer des TuS Gutach 1901 e.V. stand das 1. Wettkampf-Wochenende in 2017 an. Nachdem aufgrund der schwierigen Wetterverhältnisse das 1. Bezirkspunkte- rennen vom SC Baar 1900 e.V. bereits ausgefallen war, haben sich die Rennläufer kurzerhand für das Skirennen um den Mühlendorfpokal 2017 entschieden. Ausgetragen wurde der Wettkampf im Riesenslalom und im Parallel-Slalom vom Skiclub Ottenhöfen e.V. am Seibelseckle an der Schwarzwaldhochstraße.

Unterkategorien