TuS Banner 2013
SlideBar

bambinirennen_05.02.2012Alessia Panduritsch und die Hartmann-Brüder werden beim Bambinirennen Klassensieger – Lene Albrecht wird Zweite beim Bezirkspunkterennen der Schüler

Der Skinachwuchs des TuS Gutach 1901 e.V. sicherte sich beim 2. Bambini- rennen in Furtwangen am Staatsberg insgesamt 6 Podestplätze. Am Tag zuvor glänzte Lene Albrecht beim Bezirkspunkterennen der Schüler mit einem hervorragenden 2. Platz.

Warm anziehen musste sich sprichwörtlich nicht nur die Konkurrenz der TuS-Rennläufer, denn es war bitter kalt am vergangenen Wochenende. Dafür konnten Gutachs Rennfrösche bei strahlendem Sonnenschein unter der Leitung von Rolf Hartmann und Thomas Albrecht motiviert an den Start gehen. Bereits am Freitag zuvor fand für alle Rennläufer ein sehr gutes Vorbereitungstraining mit dem neuen Trainer statt – und das Renntraining hat Früchte getragen.

In der Altersklasse S5 weiblich startete als jüngstes Rennmitglied Franka Panduritsch und sicherte sich in 47,06 sec. den 3. Podestplatz. Ihre große Schwester Alessia Panduritsch wurde in 36,14 sec. Sieger bei den Mädchen S6, ihre Alterskameradin Sophia Weigold verpasste nur ganz knapp das Siegertreppchen und belegte in 40,54 sec. den 4. Rang.

Die Gruppe S5 männlich wurde von Paul Hartmann angeführt. Es konnte in 38,72 sec. durch die Ziellinie fahren und wurde damit ebenfalls Klassensieger. Skineuling Simon Esslinger verfehlte ebenfalls nur ganz knapp das Siegerpodest und landete mit 42,38 sec. auf Rang 4. Über einen weiteren Pokal durfte sich Samuel Esslinger in der Altersklasse S6 männlich freuen, der mit 35,62 sec. den 3. Platz verteidigte.

Einen weiteren Klassensieg sicherte sich in der Altersgruppe S7 männlich die TuS-Rennmannschaft mit Johannes Hartmann. Er landete in 30,65 sec. auf dem 1. Platz.

In Topform zeigte sich Lene Albrecht am vergangenen Wochenende. Sie belegte in der Altersklasse S8 weiblich mit einer Zeit von 31,78 sec. Rang 3 und durfte sich bereits am Tag zuvor beim Bezirkspunkterennen der Schüler über einen sensationellen 2. Platz freuen. Bei den Buben S 8 sicherte sich Julius Damm unter harter Konkurrenz in 32,52 sec. Rang 7.

Für alle Rennläufer findet das nächste Training bereits am Freitag, 10.02.12 statt. Nähere Einzelheiten zum Trainingsablauf erteilt Rolf Hartmann unter Tel. 07833/96860. Alle Rennergebnisse können auf der TuS-Homepage unter www.tus-gutach.de nachgelesen werden.