TuS Banner 2013
SlideBar

img_1682_1_Weitere 3 Podestplätze für die Gutacher Rennläufer Johannes Hartmann, Paul Hartmann und Alessia Panduritsch

Das Bezirkspunkterennen 2011 des SC Schönwald wurde am Wochenende am Schneeberglift in Waldau erfolgreich ausgetragen. Dabei sammelte die Rennmannschaft des TuS Gutach 1901 e.V. weitere Pokale und Medaillen.

 

Im varibalen Riesenslalom galt es in 2 Durchgängen eine Streckenlänge von 600 m und einer Höhendifferenz von 120 m zu bewältigen. Von insgesamt 159 Teilnehmern konnten 131 Läufer gewertet werden. Die Rennläufer des TuS Gutach zeigten sich fit, denn alle 10 Rennläufer erreichten in beiden Durchgängen erfolgreich das Ziel.

In der Altersgruppe Bambini 5 erreichte bei den Mädchen Alessia Panduritsch in 1:53,25 sec. (57,00 sec. und 56,25 sec.) einen 3. Platz auf dem Podest. Bei den Buben konnte sich Paul Hartmann mit einer Zeit von 1:40,00 sec. (50,68 und 49,32 sec.) ebenfalls über einen 3. Podiumsplatz freuen. Samuel Esslinger erreichte die beiden Durchgänge in 1:45,02 sec. (54,96 sec. und 50,06 sec.) und durfte sich über Platz 4 und eine Medaille freuen.

Als strahlender Sieger bei den Buben 6 konnte Johannes Hartmann in 1:18,92 sec. (39,64 sec. und 39,28 sec.) den 1. Platz belegen. In beiden Durchläufen erreichte er mit der jeweils schnellsten Zeit unter seinen Alterskameraden das Ziel.

Bei den Schülerinnen 8 konnte Selina Kaspar in 1:20,71 sec. (40,00 sec. und 40,71 sec.) einen sensationellen 4. Platz belegen und verfehlte damit nur knapp das Siegerpodest. Sie startete als eine der jüngsten Teilnehmerinnen in dieser Altersgruppe.

In der stärksten Altersgruppe Schüler 8 durfte sich Elias Breithaupt in 1:18,93 sec. (40,09 sec. und 38,84 sec.) über den 11. Platz freuen und Fabian Murr erreichte in 1:38,74 sec. (49,39 sec. und 49,35 sec.) den 14. Platz.

Bei den Schüler 10 mussten sich Elias Esslinger, Andreas Moser und Manuel Kaspar gegen eine starke Konkurrenz behaupten. In 1:13,40 sec. (37,27 sec. und 36,13 sec.) belegte Elias Esslinger einen erfolgreichen 5. Platz und fuhr für den TuS Gutach die schnellste Zeit heraus. Andreas Moser belegte in 1:26,11 sec. (41,85 sec. und 44,26 sec.) den 10. Platz, gefolgt von Manuel Kaspar in 1:27,42 sec. (43,95 sec. und 43,47 sec.) auf Platz 11.

Gratulieren konnten die TuS-Rennläufer auch den beiden Gutacher Skiasse, Luca Wöhrle und Jakob Huschle, die für den SC Schönwald am Start waren und in ihrer Altersgruppe jeweils den 1. Platz belegten.

Bleiben weitere Schneefälle aus, war dies das letzte Rennen in der Wintersaison 2010/2011. Alle Berichte aus dieser Saison können unter www.TuS-Gutach.de – Abteilung Ski noch einmal nachgelesen werden.