TuS Banner 2013
SlideBar

St.Anton LD 2019Auch im fünften Jahr war der Ladies Day mit Après Ski, der von der Skiabteilung des TuS organisiert wurde rundum gelungen. Dieses Mal ging es nur wenige Stunden bis der Bus komplett ausgebucht war und die Warteliste auf einen Nachrücker-Platz war lang. Früh morgens um 5 Uhr startete eine bunt gemischte Gruppe von 48 Frauen aus dem ganzen Kinzigtal mit Ihren zwei männlichen Betreuern Ernie und Rolf Richtung Arlberg. Im Bus war für das leibliche Wohl bestens gesorgt und bei Kaffee, Sekt, Brezeln und selbstgebackenem Kuchen von den Skihaserl stieg die Vorfreude auf einen schönen Skitag bei strahlend blauem Himmel.

Aufgrund der starken Schneefälle der vorangegangenen Tage und der hohen Lawinengefahr waren morgens noch nicht alle Lifte in Betrieb und ein paar Pisten gesperrt. Davon ließen sich die gut gelaunten Teilnehmerinnen jedoch nicht beeindrucken und genossen in verschiedenen Gruppen, mit und ohne Betreuung einen tollen Tag auf der Piste.
Am späten Nachmittag traf man sich dann zum Après- Ski an der Piste. Bald war die Bar samt DJ in der Hand der Kinzigtäler Damen. Dank der aufmerksamen Betreuer wurde auch noch die tückische Talabfahrt gut bewältigt und alle kamen wohlbehalten am Bus an.
Gegen 20 Uhr trat die immer noch bestens gelaunte Truppe die Heimreise an. Im Bus wurde weiter gesungen, geklatscht und getanzt bis man kurz vor Mitternacht wieder zurück in Gutach war.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Ernie und Rolf für die hervorragende Betreuung. Rolf hatte seine Premiere beim Ladies Day und war sichtlich vom Tempo auf und neben der Piste beeindruckt. Augenzeugen berichteten, dass er am Sonntag noch immer mit den Nachwirkungen zu kämpfen hatte. Ein besonderer Dank natürlich auch an Auge (Walter Rieger), der uns wie immer sicher und gelassen nach Hause gebracht hat.

Der Ladies Day ist mittlerweile über die Grenzen von Gutach hinaus bekannt und aus dem Winterprogramm der Skiabteilung nicht mehr wegzudenken. Am 14. März 2020 geht es nach Mellau/Damüls.