TuS Banner 2013
SlideBar

Die Landesliga- Damen des TuS Gutach treten am Samstagabend um 18.00 Uhr beim ungeliebten TV Seelbach an. In diesen Begegnungen steckt seit jeher eine gewisse Brisanz, wenngleich der TuS in dieser Saison als Favorit in die Partie geht.

Der TV Seelbach belegt nach der Winterpause  mit 11:9 Punkten einen siebenten Tabellenplatz, ist in eigener Halle jedoch eine Klasse für sich. Deshalb heißt es für den TuS: „Vorsicht ist geboten!“, ist man doch in der Fremde oftmals nicht ganz auf der Höhe des Geschehens. Die Delherm- Truppe aus Seelbach hat aus dem Hinspiel noch eine Rechnung offen, das am Ende mit 27:22 für den TuS endete, Seelbach jedoch zu keinem Zeitpunkt auch nur den Hauch einer Chance hatte. Für den TuS gilt es, sich von Beginn an auf die eigenen Stärken zu konzentrieren und die Gastgeberinnen durch eine kompakte Abwehr zu Fehlern zu zwingen, die das TuS- Tempospiel dann erlauben. Um in der Spitzengruppe dabeizubleiben müssen in Seelbach in jedem Fall zwei Punkte geholt werden.