TuS Banner 2013
SlideBar

Am Samstag um 20.00 Uhr beginnt die Rückrunde für den TuS Gutach. Zu Gast ist die HGW Hofweier II, bei der man zum Saisonauftakt eine deutliche 29:36- Niederlage einstecken musste.

Im Gegensatz zum Rundenauftakt haben die TuS- ler einiges dazugelernt und werden sich nicht mehr so ins Boxhorn jagen lassen wie in Hofweier. Hier hatte der TuS die Partie bis Mitte er ersten Hälfte gut im Griff, bis HGW- Trainer Buchholz seine Abwehr auf 5:1, bzw. noch offensiver umstellte, was dem TuS erhebliche Probleme bereitete.

Mit solch offensiven Abwehrreihen hatte es der TuS im Verlauf der Vorrunde nun öfter zu tun und stellte sich von Spiel zu Spiel besser darauf ein. Allerdings bleibt die oft unzureichende Chancenauswertung als  Handicap bestehen. Über Weihnachten hatten die TuS- ler allerdings Zeit, die Schwächen in einer zweiten kleinen Vorbereitungsphase auszumerzen. Neben dem Ausdauertraining standen auch einige zusätzliche Einheiten in der Halle an, so dass sich das Saisonziel, in der Spitzengruppe mitzuspielen nicht verändert hat. Die Zuschauer dürfen sich zum Beginn der Rückrunde gleich auf einen Kracher freuen, denn hier trifft der Erste auf den Zweiten der Bezirksklasse. Hofweier hat im Moment einen Punkt Vorsprung auf den TuS. Bei einem TuS- Sieg würden somit die Plätze getauscht.