TuS Banner 2013
SlideBar

Kinderturnfest 18Fünf junge Nachwuchsturner des TuS Gutach starteten beim Gau- Kinderturnfest in Löffungen im Wahlwettkampf der männlichen Jugend 10/11. Der Wahlwettkampf bestand aus den Tunrgeräten Barren und Sprung, sowie dem Minitrampolin und als vierte Übung stand eine Überraschungsaufgabe auf dem Programm.

Diese bestand darin, einen Tischtennisball durch einen Reifen aufsetzen zu lassen und im Zielbehälter unterzubringen. Obwohl alle Sportler noch in der jüngeren Klasse antreten hätten können, war sich Cheftrainer Gerhard Franz sicher, dass alle auch im älteren Jahrgang gut  mithalten werden. Dies sollte sich bestätigen, denn nach Abschluss des Wettkampfs stand Leander Diepen mit der Silbermedaille auf dem Treppchen. Mit 23,05 Punkten musste er sich nur Henri Knöpfle vom TuS Rötenbach geschlagen geben, der mit 23,85 Punkten die Nase vorn hatte. Deutlich knapper fiel die Entscheidung bei Simon Heinzmann aus. Er verfehlte um unglaublich knappe 0,05 Punkte das Podest und landete mit 22.05 Punkten auf dem undankbaren vierten Platz. David Wöhrle erreichte bei seinem ersten Wettkampf 21,55 Punkte und belegte Rang neun. Mit 20,09 Punkten landete Marius Wöhrle auf Rang 14 und Finn Herrmann erreichte mit 19,05 Punkten Rang sechzehn. Die Altersklasse 10/11 war mit 21 Startern derzahlenmäßig am stärksten besetzte Wahlwettkampf, insgesamt nahmen rund 500 Kinder am Gaukinderturnfest teil. Dies ist die erste Möglichkeit für Kinder „richtige Turnfestluft“ zu schnuppern, denn die Gaujugend des Badischen Schwarzwaldturngaus bietet den ganzen Tag ein attraktives Rahmenprogramm von der Spielestraße bis zur Pendelstaffel.