TuS Banner 2013
SlideBar

Nachdem der diesjährige Winter im Dezember so vielversprechend anfing machte uns das Tauwetter in der ersten Januarwoche einen Strich durch unsere Terminplanung für die Skikurse. So konnten wir nicht wie geplant am Wochenende 13./14.01.18 beginnen sondern mussten den Start auf das darauffolgende Wochenende verschieben.

Die 115 angemeldeten Kinder und Erwachsenen wurden in vierzehn Alpingruppen und die Zwerge unterteilt. Insgesamt standen uns 25 Übungsleiter und Helfer für den Unterricht zur Verfügung. Somit waren wir in der Lage die Teilnehmer in kleinen Gruppen zu unterrichten. Aufgrund der erneut erfreulichen Nachfrage bei den Erwachsenen hatten wir wieder zwei Erwachsenengruppen.

Siegerehrung Skikurs 2018 003

Am Samstag den 20.01. starteten wir bei guten Schneebedingungen mit unseren Kursen. Nach der offiziellen Begrüßung durch Skischulleiter Thomas Albrecht ging es dann gleich in den einzelnen Gruppen auf die Piste.

Skikurs 2018 1 001Skikurs 2018 2 002

Für unsere Zwerge wurde wieder ein kleiner Geländeparcours aufgebaut. Dieser wurde von den Kleinen sogleich in Beschlag genommen. An ihren Gesichtern sah man, dass es richtig Spass machte durch den Figurenwald oder die vielen bunten Tore zu fahren.

Am “großen“ Hang ging es für die etwas Größeren ebenfalls los – bei diesen Kursen kamen interessante Hilfsmittel wie z.B. Snowsails, Wellen, Bälle und Ringe zum Einsatz. Auch hier kam der Spaß nicht zu kurz, so dass die Kurszeit wie im Fluge verging.

Nachdem uns am Samstag der Wind und der immer wieder einsetzende Schneefall noch etwas zu schaffen gemacht hatten, zeigte sich das Wetter am Sonntag von seiner besseren Seite.

Im Laufe des Tages schafften die ersten Zwerge den Sprung an den Skilift und auch bei den anderen Gruppen konnte man Fortschritte erkennen. Bei den Erwachsenen wurden die müden Knie hin und wieder mit wohlschmeckenden Säften gelockert und bei den Kindern gab es die ein oder andere Runde Gummibären.

Der dritte und letzte Kurstag war für Samstag den 27.01.2018 angesetzt.

Als wir am Samstagmorgen in den Weißenbach kamen, mussten wir leider feststellen, dass Schneequalität und -menge durch den Regen über die Woche etwas gelitten hatten. Der Liftbesitzer, Rudolf hat es aber einmal mehr möglich gemacht, dass wir unseren Kurstag ohne Probleme durchziehen konnten.

Am Samstagnachmittag stand dann wieder das Abschlussrennen an. Viele Eltern und Großeltern machten sich auf in das Weißenbachtal um sich von den Fortschritten ihrer Kleinen zu überzeugen. Unter die Zuschauer hatte sich auch unser TuS-Vorstand Martin Heinzmann gemischt.

Bevor es mit dem Rennen losging konnte sich jeder Teilnehmer auf Kosten des TuS noch mit einer Wurst und einem Getränk stärken. Damit es den Zuschauern nicht kalt wurde bot ein kleiner Wirtschaftsbetrieb Glühwein, Kaffee und Kuchen an. An dieser Stelle vielen Dank an die Helfer hinter der Theke.

Während des Rennens herrschte am Hang eine tolle Stimmung und die Rennläufer wurden von ihren jeweiligen Fans lautstark unterstützt.

Nach Abschluss des Rennens fand im Zielraum eine kleine Siegerehrung statt. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde, eine Medaille sowie eine kleine Überraschung.

Der diesjährige Skikurs war eine rundum gelungene Sache – den einzelnen Übungsleitern und Helfern hierfür nochmals vielen Dank. Ohne euch wäre das alles nicht möglich.

Thomas Albrecht